KREIDEZEIT Kalkhaftputz

Mit dem Kalkhaftputz von KREIDEZEIT erhalten Sie einen mineralischen Kalkfeinputz mit grober Struktur für den Innenbereich. Der Putz hat eine Körnung bis 1.4mm, was eine mittlere Putzstruktur ermöglicht und den Kalkhaftputz zum optimalen Produkt für die Herstellung strukturierter Oberflächen macht. Da die Trockenmörtelmischung eine besonders gute Haftfähigkeit besitzt, ist sie besonders vielseitig einsetzbar.

Der KREIDEZEIT Kalkhaftputz enthält fein gemahlenes Marmormehl. Diese Mehle sind es, die dem Putz seinen natürlich weißen Farbton geben. Deckend ist der Putz mit nur einem Anstrich. Um farbliche Akzente zu setzen, können Sie den Putz problemlos mit den Farbpigmenten von KREIDEZEIT abtönen. Alternativ kann der Putz auch mit der KREIDEZEIT Sumpfkalkfarbe überstrichen werden. Tipp: Der Putz eignet sich darüber hinaus ideal als Untergrund für Wandlasurtechniken. Der Kalkhaftputz von KREIDEZEIT enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und sorgt für eine eine diffusionsfähige Oberfläche, die sich regulierend auf das Raumklima auswirkt.

Für zahlreiche Untergründe geeignet

Der KREIDEZEIT Kalkhaftputz kann auf alle tragfähigen und leicht saugfähigen Untergründe aufgetragen werden. Hierzu zählen unter anderem mineralische Putze, Gipskartonplatten und Gipsfaserplatten sowie Beton. Mit einem pH-Wert von 13 ist der Kalkhaftputz von KREIDEZEIT hoch alkalisch. Dadurch wirkt der Putz auf natürliche Weise fungizid und eignet sich hervorragend für den Einsatz in Feuchträumen wie Badezimmer oder Küche.

So tönen Sie den KREIDEZEIT Kalkhaftputz ab

Abtönen können Sie den KREIDEZEIT Kalkhaftputz mit allen Mineral-, Erd- und Spinellpigmenten der Marke (Konzentration: bis zu 5% Pigmente). Sollen zum Abtönen andere Pigmente verwendet werden, ist darauf zu achten, dass sie kalkbeständig sind. Schlämmen Sie die Pigmente einfach mit etwas Wasser an und mischen Sie sie dem fertigen Putz bei.

Die Inhaltsstoffe: Weniger ist mehr!

Der Kalkhaftputz von KREIDEZEIT besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen – Quarzsand, Marmorkörnung, Marmorkalkhydrat, Cellulose und Porzellanerde. Hinweis: Der KREIDEZEIT Kalkhaftputz ist vegan. Erhältlich ist er in zwei Varianten – einmal mit einer Körnung bis zu 1.4mm für strukturierte Oberflächen und einmal in der Variante „Fein“, die eine Körnung bis 0.9mm besitzt und sich somit für mittelfein strukturierte Oberflächen eignet.

Hinweise zur Verarbeitung

Im Technischem Merkblatt wird ausführlich und Schritt für Schritt erklärt, wie der KREIDEZEIT Kalkhaftputz zu verarbeiten ist.