LEINOS Lehmstreichputz Mediterran 657

Allgemeine Informationen

LEINOS Lehmstreichputz Mediterran Nr. 657
Der Lehmstreichputz Mediterran Nr. 657 von LEINOS.

Mit dem Lehmstreichputz Mediterran 657 von LEINOS erhalten Sie einen grobkörnigen, naturweißen Putz für die Wandgestaltung im Innenbereich. Mit diesem Produkt erhalten Sie einfach und schnell eine schön strukturierte Wandoberfläche. Der Lehmstreichputz wirkt feuchtigkeitsregulierend und beugt der Entstehung von Schimmel vor. Verwenden lässt er sich auf allen mineralischen und saugfähigen Untergründen – insbesondere Lehm- und OSB-Untergründe eignen sich ideal. Das Ergebnis ist eine sandraue Oberfläche, die dank des enthaltenen Lehms zudem raumklimaregulierend wirkt.

Sie können den Lehmstreichputz Mediterran 657 auf verschiedene Weise auftragen. Er lässt sich nämlich sowohl mit einer Bürste aufstreichen als auch mit einer Rolle aufrollen oder mit Hilfe eines Flächenspachtels auftragen. Wenn Sie eine Rolle verwenden, erhalten Sie eine ganz gleichmäßige Oberflächenstruktur. Putz, der mit einer Bürste aufgetragen wird, bekommt eine belebte Struktur. Wird der Putz mit einem Flächenspachtel aufgetragen, wird die Wandoberfläche ganz glatt und eben.

Die Eigenschaften im Überblick

Der naturweiße und matte Lehmstreichputz Mediterran 657 von LEINOS ist frei von Lösemitteln, wasserdampfdurchlässig und feuchtigkeitsregulierend. Da der Putz überschüssige Luftfeuchtigkeit aufnimmt und bei Bedarf wieder abgibt, wirkt er einer Schimmelbildung entgegen.

Inhaltsstoffe

Wasser, Lehm, Kreide, Cellulose, Titanoxid, Polyasparaginsäure, Talkum, Benzisothiazolinon, Silberchlorid (weniger als 100 mg/l). Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 1 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 30 g/l (Kategorie a ab 2010).

Verarbeitung

Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken, fest und saugfähig sein. Da der Putz verarbeitungsfertig eingestellt ist, muss er vor (und auch gelegentlich während) der Verarbeitung gut aufgerührt werden.

Jetzt können Sie den Putz gleichmäßig auf die zu behandelnde Fläche auftragen und in alle Richtungen verstreichen. Eine gleichmäßige, körnige Oberfläche lässt sich durch den Auftrag mit einer Rolle realisieren. Stark strukturierte Oberflächen erhalten Sie, wenn Sie den Putz mit einer Bürste verarbeiten. Glatte Wände – unter Umständen mit Struktur – erhalten Sie, wenn Sie für den Auftrag einen Flächenspachtel verwenden.

Sorgen Sie während der Trocknung für eine gute Durchlüftung. Die Trocknungszeit beträgt bei einer Temperatur von 20°C und einer Luftfeuchtigkeit von 60% etwa 6 bis 12 Stunden. Hinweis. In der Regel wird nur ein einziger Anstrich benötigt.

Technisches Merkblatt

Das aktuelle technische Merkblatt zum LEINOS Lehmstreichputz Mediterran 657 finden Sie hier.